Die gute Stube

Die gute Stube

Was macht so eine alte gute Stube aus? Ein Plüschsofa, ein Wohnzimmertisch, beides mit Häkeldecke, ein eiserner Ofen, ein hölzerner Plattenspieler, ein Schrank mit Gläsern. Ein großes idyllisches Möhnetalbild mit dem Schmitzschem Haus hängt über dem Sofa. Undenkbar früher ein rauchfreies Wohnzimmer; und so kann unter 12 verschiedenen Pfeifen an der Wand gewählt werden. Zwei dicke blaue Töpfe auf einem Regal verheißen noch Kautabak. Man muss nur alles zusammen sehen! In Dassels alter Villa hinter der Heimatstube ist es möglich!

Der Kamin