Bahnhof Allagen

Bahnhof Allagen

Der nächste Halt der WLE nach der Haltestelle Dorfstraße ist der Bahnhof Allagen.

Das Gelände wird momentan von Modelleisenbahnfreunden als Teil einer modularen Großanlage nachgebaut. Die Eisenbahnfreunde Sichtigvor haben den Kontakt hergestellt.

Der Bahnhof Allagen

Die erste Ansicht einer Einfahrt in den Bahnhof Allagen als ein Video von Hendrik Gerlach existiert bereits.

Der nachmodellierte Bahnhof Allagen

Die lange ersehnte Eisenbahn -1898-

Ein Eisenbahnprojekt, das Soest unmittelbar mit dem Süden verbinden sollte, schwebte schon lange Zeit. Der ruhigen Werbung, besonders der Gewerbetreibenden des Möhnetales war es zu verdanken, dass als Linienführung das Möhnetal bestimmt wurde.

Am 1. Dezember 1898 konnte die Strecke Soest-Belecke-Brilon eröffnet werden. Dem bisher abgelegenen Tal war damit der Anschluss an den Verkehr gegeben worden.

Bahnhof und Bahnanbindung der Firma Dassel Allagen

Wie dies für die gesamte Gegend, so war dies nicht minder für die westfälischen Marmor- und Granitwerke ein bedeutungsvoller Tag. Die ständigen Transportschwierigkeiten waren auf einmal beseitigt.

Bahnanschluss zum Hauuptwerk Dassel