Heimat

Familien­forschung und Heimat­pflege

Wir sind eine lose Gruppe interessierter, mancher mag sicherlich auch sagen, interessanter Menschen, die sich die Pflege, Aufarbeitung und Bewahrung der Geschichte der eigenen Familie, des Kirchspiels Allagen und der näheren Region als Ziel gesetzt hat.
Gefunden haben wir uns durch jeweils ganz spezifische persönliche Interessen in der Regel im Bereich der eigenen Familienforschung.

Ortsheimatpflege

Das Amt des Ortsheimatpflegers ist ein Ehrenamt. In Westfalen sollen Ortsheimatpfleger Mitglied im Westfälischen Heimatbund sein, damit sie das damit verbundene Stimmrecht im Heimatbund erwerben. 

Für Niederbergheim haben Ferdi Kühle und für Allagen Uli Cordes das Amt des Ortsheimatpflegers inne.

Das Haus Dassel steht für uns im Zentrum dieser Bemühungen, da es der lokale Geschichtsort schlechthin ist.

Treffen

Unter der Leitung der Ortsheimatpfleger treffen wir uns an jedem ersten Werktag-Mittwoch im Monat ab 14 Uhr, manchmal auch zwischendurch, wie kann es anders sein, im Haus Dassel.
Wer interessiert ist oder werden möchte, ist herzlich eingeladen.

Die kommenden Termine sind demnach, jeweils 14 Uhr, Haus Dassel:

07. Oktober 2020

Coronapause

03. Februar 2021
03. März 2021
07. April 2021
05. Mai 2021
02. Juni 2021
07. Juli 2021
04. August 2021
01. September 2021
06. Oktober 2921
03. November 2021

Beiträge in der lokalen Presse

In der letzten Zeit haben wir unsere Ergebnisse in einer Reihe kleiner oder größerer Beiträge in der lokalen Presse präsentiert.

Bescheidenes WLan am Haus Dassel per Freifunk

Unsere Bemühungen waren erfolgreich. Die Wasserkraftanlage Dassel Park machts möglich, die den Zugang eingerichtet hat.

Die im Haus Dassel aktive Gruppe vom Deutschen Amateur-Radio-Club e.V. hat ihre Kompetenzen zeigen und das Haus anbinden können.

„Nit kuiern,
muiern“

Der Knoten ist unter Freifunk Moehne (Warstein) registriert:

ff-werbegemeinschaft-warstein-67